, René

Jahresbericht des Präsidenten Saison 20/21

Liebe Clubmitglieder, geschätzte Freunde des TTC-Zug

Das Vereinsjahr 20/21 hat praktisch gar nicht stattgefunden!
Mit dieser Aussage könnte ich meinen Bericht eigentlich beenden. Aber ganz so negativ will das Vereinsjahr nun doch nicht ausklingen lassen.

Mitgliederentwicklung

Erfreulicherweise hat die Anzahl unserer Aktiv-Mitglieder im Verlauf des vergangenen Jahres deutlich zugenommen. Derzeit sind in unserem Club 63 Aktiv-Mitglieder (2019/20: 57) eingetragen. Leider hat sich die Anzahl Spieler mit Lizenz von 34 auf 23 verringert. Den Rückgang bei den Lizenzen erkläre ich mir einerseits durch altersbedingte Gründe, andererseits sind die meisten Neumitglieder noch unsicher, ob sie sich den Wettkampfbetrieb zutrauen. Ich hoffe, dass wir dies auf die neue Saison hin korrigieren können, denn die Erfahrung durch den Wettkampf kann man nicht durch Trainings alleine kompensieren.
Im Nachwuchs-Bereich ist wiederum ein Rückgang zu vermelden, doch sind derzeit mit 13 Teilnehmern immer noch eine stattliche Anzahl Kinder regelmässig im Training.

Spielbetrieb

Wie eingangs erwähnt, konnten wir im Herbst in der Halle trainieren. Dies zwar nur mit einer beschränkten Anzahl Tischen und einer Spielerlimite. Die Trainingshalle war praktisch immer gefüllt, obwohl etliche Spieler aus Sicherheitsgründen dem Training ganz fern blieben.

Seit wir unser Trainingslokal in der Kantonsschule jeweils auch am Montag benutzen können, hat sich der Spielbetrieb mittlerweile recht gut eingepegelt. Training und Meisterschaftsbetrieb kommen nun reibungslos aneinander vorbei. Auch hat sich der Zulauf am Montag stetig erhöht, so dass ein guter Trainingsablauf gewährleistet ist.

Auf Grund des starken Rückganges der Lizenzierten konnten wir lediglich 4 Mannschaften für die Meisterschaft anmelden. Mit dem Virenbedingten Abbruch der Saison kurz nach Beginn endet dieses Vereinsjahr wie das Letzte. Kein Clubmeister, kein Auf- oder Absteiger und kein Club-Fest. Tristesse pur.

Turniere und Vereinsleben

Kurz und Bündig: Hat nicht stattgefunden!

Die Hoffnung ruht nun auf unserem geplanten Jubiläumsfest im Spätsommer 21. Die Planung läuft, und wenn die Impfstrategie des Bundes funktioniert, können wir unser 25-jähriges Bestehen feiern.

Finanzen

Gemäss aktuellem Kassenstand ist die finanzielle Situation des TTC stabil. Während der Saison waren keine ausserordentlichen Aufwendungen notwendig.

Vorstand

Einmal mehr möchte ich mich an dieser Stelle für die guten und stets mit vollem Einsatz geleisteten Dienste meiner Vorstands-Kollegen bedanken. Dank ihres stetigen und gewissenhaften Einsatzes funktioniert in unserem Club seit Jahren alles reibungslos. Ganz herzlichen Dank

März 2021
Präsident TTC-Zug
René Trochsler