, Tobias

Jahresbericht des Spielleiters Saison 15/16

Mannschaftsmeisterschaft

Der TTC Zug konnte mit so vielen Mannschaften wie schon lange nicht mehr antreten: Zwei 2.Liga, drei 3.Liga und zwei 4.Liga Mannschaften. Für das Highlight sorgte Zug 3 in der 3.Liga. Mit 14 Siegen wurden sie souverän Gruppenerster und mussten lediglich einen Punkt abgeben. Da Zug 2 als Gruppenletzer sich nicht in der 2.Liga halten konnten, haben wir nächste Saison wieder "Status quo". Zug 1 platziert sich auf Platz 6 und kann sich in der 2.Liga halten. Die anderen 3.Liga Mannschaften haben sich im vorderen Mittelfeld klassiert, Zug 4 auf Platz 4, Zug 5 auf Platz 3. In der 4.Liga klassierte sich die beiden Mannschaften ebenfalls im mittleren Tabellenbereich. Zug 6 wurde vierter und Zug 7 dritter. Bei Zug 7 besteht sogar noch die Chance in die 3.Liga aufzusteigen, wenn TTVI-Mannschaften in die NLC aufsteigen. 

U18 Mannschaftsmeisterschaft

Die U18-Mannschaft bestehend aus Max, Ryan, Thomas, Tim und Samuel klassierten sich in der Vorrunde auf Platz 3 von 4. Sie konnten einen Sieg gegen Reussbühl feiern, die anderen 5 Spiele gingen knapp verloren. In der Finalrunde in der 2. Division gegen Dierikon-Ebikon und Reussbühl konnten Sie sich mit einem Unentschieden gegen Reussbühl und einer besseren +/- Bilanz knapp auf Platz 2 halten. Die Resultate sind auf Click-tt.

Schweizer-Cup

Bei unserem ersten Spiel, bereits in der 2. Vorrunde, mussten wir bei Wettswil auswärts antreten. Unsere Mannschaft bestand Aus Matthias H., Günter, Ramon, Timo, Max und mir. Die Spiele waren sehr ausgeglichen und es stand 3:3 nach den ersten Einzeln. Die Doppelrunde ging leider an Wettswil mit 2:1. Die zweite und letzte Doppelrunde war ebenfalls 3:3 Einzel ausgeglichen. Zum Ende stand dann leider 8:7 für Wettswil. In den Sätzen (24:30) und Bällen (463:510) waren wir vorne... Das Matchblatt zeigt das knappe Resultat. 

Damit war der Schweizer-Cup 2015/16 nach diesem Spiel für uns leider vorbei. 

Ranglistenturnier

Beim Elite Ranglistenturnier nahmen 4 bzw. 5 Zuger mit. Günter platzierte sich als bester Zuger auf Platz 19, dahinter folgt Ramon auf dem 29. Platz. Kusi wurde 43. und Timo klassierte sich auf Platz 57. Der fünfte Zuger war Matthias Hess, er beendete seine Saison bekanntlich ja nicht in der Schweiz. Insgesamt nahmen 68 Spieler am Ranglistenturnier teil. Weitere Infos und detaillierte Resultate findet ihr hier

Nachwuchs Ranglistenturnier

Auch beim Ranglistenturnier der Nachwuchsspieler starteten 5 Zuger. John gab jedoch früh in der Saison seinen Austritt aus dem Club bekannt und nahm gar nicht teil. Der restlichen Zuger verschliefen die erste Pool-Runde in Rotkreuz. In der 2. Runde konnten Thomas und Samuel leider wieder nicht teilnehmen und schieden somit aus. Ryan platzierte sich in der 4. Division auf Rang 4 und Max auf Platz 1. In der 3. Runde schieden dann auch Max und Ryan aus, da sie nicht antreten konnten. Alle detaillierten Resultate sind auf der Seite des TTVI zu finden.

Turniere

Innerschweizer Einzelmeisterschaft

An den Elite Einzelmeisterschaften konnte sich kein Zuger richtig durchsetzen, nur Boris kam in der Kategorie Herren D in den Viertelfinal und klassierte sich auf Platz 5. Alle Resultate sind auf ttvi.ch zu finden.

Ganz aktuell fand auch die Senioren Einzelmeisterschaft statt. Moritz und René gewannen die Bronze-Medaille in der Kategorie Doppel. Und René klassierte sich in der Kategorie D auf dem 3. Platz. Herzliche Gratulation an beide. Die Resultate sind online.

Zuger Kantonalmeisterschaft

Moritz und ich waren die einzigen Teilnehmer des TTC Zugs, der auch sonst nicht so gut besuchten Kantonalmeisterschaft. So wurde die Kategorie A/B mit der Kategorie C zusammengelegt und hatte nur 4 (!) Teilnehmer. Moritz platzierte sich auf Platz 2 und ich auf dem 3. Platz dieser Kategorie. In der Kategorie O40 holte Moritz Gold, Gratulation! Bei den Herren D konnte ich bei doch 6 Teilnehmern ebenfalls gewinnen. So wurde der TTC Zug hinter Rotkreuz im Medaillenspiegel guter zweiter mit 2x Gold, 1x Silber und 1x Bronze. Alle Resultate findet ihr auf der Webseite des TTVZ.

Fazit

Alles in allem war es eine gute Saison. Die fast schon obligaten Auf- und Absteiger haben wir auch in diesem Jahr. Noch einmal herzliche Gratulation an Günter, Moritz, Patric und Stephan zum Aufstieg! Wir freuen uns auf ein tolles Aufstiegsfest.

Ich möchte mich bei eurer Mithilfe bedanken. Es hat meistens alles tiptop geklappt :) 

Ich wünsche euch eine schöne Sommerpause und eine siegreiche neue Saison
Tobias