, Carina

Mannschaftsbericht Zug 6 Saison 17/18

Übung macht den Meister – das kam diese Saison leider definitiv zu kurz.

Da Adriana und Carina Wey dieses Jahr intensiv mit Weiterbildung beschäftigt waren, mussten wir mit Engpässen bei unseren Stammspielern rechnen.

Oft musste das Mittwoch-Training auch ausgelassen werden. Das bekam die ganze Mannschaft zu spüren. Wir sind aber dankbar, dass hi und da mal ein Junior einspringen konnte und dazu beigetragen hat, dass wir immerhin 3. geworden sind.

Beim ersten Auswärtsspiel der Saison gegen Goldau mussten wir gerade etwas einstecken, sogar unser Crack Max Wey.

Wir konnten uns aber von dieser Niederlage erholen und haben das zweite Spiel dann gewonnen. Jedoch folgten in der Vorrunde zwei weitere, bittere Niederlagen, bis wir das letzte Spiel noch für uns entscheiden konnten. 

Die Rückrunde verlief zum Glück besser. Da mussten wir von 5 Spielen nur eine Niederlage in Kauf nehmen.

In der Rückrunde haben wir unsere harte Niederlage gegen Goldau also wieder wettgemacht und gleich hoch gewonnen wie zuvor verloren.

Alles in allem war es eine tolle Saison, obwohl wir nicht immer in der Stammgruppe auftreten konnten.

Wir freuen uns auf die nächste Saison, welche wir mit mehr Training angehen werden.